Kontakt
Zahnarzt Viersen, Dr. Denis Depenau-Babic M.Sc.
focus-siegel focus-siegel

Unauffällige Zahnkorrektur

Zahnfehlstellungen können auch effektiv im Erwachsenenalter korrigiert werden. Wer jedoch auf eine herkömmliche feste Zahnspange verzichten möchte, für den sind möglicherweise herausnehmbare, transparente Zahnschienen eine vorteilhafte Alternative. Die aus Kunststoff bestehenden Aligner sind angenehm zu tragen und im Alltag nahezu unauffällig. Ihr Umfeld wird nicht bemerken, dass Sie sich in kieferorthopädischer Behandlung befinden.

Transparente Zahnschienen – so funktioniert die Behandlung

Anhand Ihres Anfangsbefundes erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan. Gerne zeigen wir Ihnen eine Simulation Ihres „neuen Lächelns“, sodass Sie jetzt schon sehen können, wie Ihre Zähne voraussichtlich nach der Behandlung aussehen werden.

Vor dem Einsetzen der ersten individuellen Schienen (Alignern) werden meist kleine zahnfarbene Attachments auf die Zahnflächen geklebt, die für eine optimale Kraftübertragung wichtig sind.

Die maßgefertigten Aligner tragen Sie jeweils für etwa zwei Wochen, anschließend wird die aktuelle durch die nächste Schiene ersetzt. Auf diese Weise bewegen sich Ihre Zähne Schritt für Schritt in die gewünschte Position. Das Einhalten der empfohlenen Tragezeiten ist Voraussetzung für den Behandlungserfolg.

Die Vorteile von Alignern:

  • Sie bestehen aus durchsichtigem Kunststoff und sind auf Ihren Zähnen nahezu nicht zu sehen.
  • Die Schienen sind sehr dünn und passgenau und somit angenehm zu tragen.
  • Sie sind metallfrei und biokompatibel (körperverträglich).
  • Zum Essen, Trinken und zur Zahnpflege können Sie die Aligner jederzeit herausnehmen. Ein regelmäßiges Tragen ist jedoch wichtig für den Behandlungserfolg.

Haben Sie Fragen zur unauffälligen Zahnkorrektur? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.