Kontakt
Zahnarzt Viersen, Dr. Denis Depenau-Babic M.Sc.
focus-siegel

Vom Magazin Focus empfohlen

Dr. Depenau-Babic M.Sc. wurde vom renommierten Magazin FOCUS GESUNDHEIT ausgezeichnet. Das FOCUS-Siegel weist ihn als empfohlenen Zahnarzt im Landkreis Viersen aus! Nur die zehn Prozent der Zahnärzte mit der höchsten Gesamtbewertung dürfen das Siegel führen.

Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr und danken unseren Patienten und Fachkollegen für ihr Vertrauen. Wir sichern Ihnen auch für die Zukunft zu, alles für höchste Behandlungsqualität und Ihre Zufriedenheit zu tun.

Hohe Hürden für Aufnahme in die FOCUS-Liste

Das Siegel basiert auf einer unabhängigen Erhebung durch ein Prüfunternehmen und aus einer Gesamtzahl von mehr als 200.000 Ärzten und Zahnmedizinern.

Grundlage der Erhebung von FOCUS GESUNDHEIT sind unter anderem Empfehlungen, die Arztkollegen ausgesprochen haben, die Berufserfahrung des Mediziners, seine Gutachtertätigkeiten und Fachverbandsmitgliedschaften sowie die Patientenzufriedenheit.

Empfehlungen von Arztkollegen

Für die Erhebung werden Ärzte befragt, bei welchen Kollegen sie sich selbst behandeln lassen würden und mit welchen Kollegen sie bei ihrer Zusammenarbeit gute Erfahrungen gemacht haben. Die Empfehlung von Arztkollegen kann als verlässliches Urteil zur Beurteilung der Fachkompetenz und Behandlungsqualität eines Arztes bzw. Zahnarztes angesehen werden.

Patientenzufriedenheit

Die subjektive Beurteilung des Patienten und seine Zufriedenheit gelten laut Studien als wichtiges Kriterium zur Bewertung eines Arztes/Zahnarztes. Entscheidende Kategorien sind hier das Personal, die Ärzte selbst, Organisation, Service und Erscheinungsbild der Praxis. Auch werden Patientenmeinungen auf Bewertungsportalen ausgewertet. Selbstverständlich wird ebenso nachgefragt, ob die Praxis weiterempfohlen wird.

Fachkompetenz des Zahnarztes

In diesen Teil fließen fachliche Veröffentlichungen, wissenschaftliches Engagement und weitere relevante Aktivitäten des Arztes/Zahnarztes wie Gutachtertätigkeiten ein. Zudem werden Facharzt- und Zusatzbezeichnungen wie Master of Science (M.Sc.) mitberücksichtigt. Diese erfordern den erfolgreichen Abschluss einer teilweise sogar mehrjährigen theoretischen und praktischen Aus- bzw. Weiterbildung mit entsprechender erfolgreicher Prüfung und werden offiziell vergeben.

Dafür wurde Dr. Depenau-Babic M.Sc. ausgezeichnet

Zahnimplantate

Hohe Fachkompetenz bieten wir Ihnen in einem breiten Behandlungsspektrum. Ein Spezialgebiet von Dr. Depenau-Babic M.Sc. ist die Implantologie. Als erfolgreicher Absolvent des zusätzlichen Studiums zum Master of Science (M.Sc.) in Implantologie und Parodontologie ist er in diesem Fachgebiet besonders qualifiziert. Zudem gibt Dr. Depenau-Babic M.Sc. sein Fachwissen als Fortbildungsreferent der Implantologie an andere Zahnärzte weiter.

Parodontologie

Die Parodontitis (früher „Parodontose“) ist heute bei Erwachsenen der Hauptgrund für Zahnverlust und kann außerdem die Allgemeingesundheit und den Verlauf von Schwangerschaften beeinträchtigen. Dr. Denis Depenau-Babic M.Sc. hat auch in diesem Fachgebiet besondere Qualifikationen erworben. Er hat das genannte postgraduale Studium zum Master of Science in Implantologie und Parodontologie erfolgreich absolviert.

Zudem ergeben sich weitere Vorteile, da beide Fachgebiete in engem Zusammenhang stehen: Gesundes Zahnfleisch und ein gesunder Zahnhalteapparat sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Implantatbehandlung.

Erfahren Sie mehr über das FOCUS-Siegel »